Fallstudie : Immobilien

Aushandeln des Mietvertrags

1. Problemstellung

Ein Genfer Dienstleistungsunternehmen besitzt ein Gebäude für das es keinen Bedarf mehr hat. Die Geschäftsraummiete läuft allerdings über mehrere Jahre. Daraus entstehen erhebliche Kosten ohne Gegenleistung.

2. Lösungen

Nach einer Ausschreibung leitet Costbrokers eine Vermarktung mit drei großen Immobilienagenturen in die Wege, veranlasst eine Diagnose des Mietvertrags und beginnt parallel eine Verhandlung mit dem Vermieter. Unterschiedliche, alternative Szenarien wurden mit ihren Vorteilen und Nachteilen in Erwägung gezogen.

3.  Resultate

In einigen Monaten, intensive Vermarktung des Gebäudes mit business case für jeden seriösen Interessenten
Gewinn von mehr als 1 Million CHF durch eine aufklärende und erfolgreiche Verhandlung mit dem Besitzer

Interessiert ?

Comments are closed.