Unsere Methodik

4 wesentliche Phasen um Sie zu begleiten

Einkaufs-Diagnostik

Identifizierung von Kostenoptimierung-
smöglichkeiten

Maßnahmenumsetzung

Berichterstattung der erzielten Einsparungen und Weiterverfolgung

Phase 1 | EINKAUFS-DIAGNOSTIK

Unser Ansatz beginnt mit einer Einkaufs-Diagnose oder einem Einkaufs-Audit, was Ihnen ermöglicht, einen klaren und synthetischen Überblick über Ihre Ausgaben zu erhalten.   

In diesem Zusammenhang benutzen wir Ihre Informationen und bearbeiten sie, je nach Auftrag, im Sinne von einem Dashboard, das speziell für Ihre Bedürfnisse entwickelt wurde und dieser Vorgang erlaubt oft eine neue Darstellung Ihrer Ausgaben.

Einfachheit des Einsatzes und der Einrichtung unserer Vorgehensweise

Angemessene Manipulation von Big Data um Ihre Daten besser zu strukturieren und zu verstärken

Aufdeckung von Anomalien und die Identifikation von anfälligen Verbindungen oder von Verbindungen außerhalb vom Gültigkeitsbereich 

Verbesserung der Transparenz und der Einkaufsprozesse

Phase 2 | IDENTIFIZIERUNG VON kostenoptimierungsmöglichkeiten

Wir identifizieren die Einkaufskategorien oder die Ausgabenarten auf denen wir schnellstmöglich Kostensenkungen erwirken können. Mit Hilfe unserer Benchmarks der Schweizer Preise unterbreiten wir Ihnen eine objektive und aussagekräftige Rückmeldung  Ihrer aktuellen und zukünftigen Situation.

Die Schwierigkeit der Käufer um erfolgreich zu sein, ist oft die fehlende Zeit, das Fehlen der Analysen und das Fehlen der Beiträge bei den Verhandlungen. Selten liegt das Problem am Unwissen oder am Unverständnis der Käufer. Wir können ihnen helfen, indem wir die Identifikation Ihrer Position und die Bearbeitung optimieren und beschleunigen. 

Phase 3 | Massnahmenumsetzung

Die Maßnahmen der Optimierung, von COSTBROKERS identifiziert, werden von Ihnen übernommen. Die Ausmaße der Vorgänge können von Ihnen verändert werden, Ihrer Strategie angepasst, oder den entsprechenden Bedingungen Ihres Umfeldes.

Ein Programm der Kosten-Optimierung des Einkaufs kann normalerweise enorme Kostenersparnis bewirken. Aber, das sollte man nicht unterbewerten, es verlangt viel Arbeit.

Der gefragte Aufwand für die Mitarbeiter kann erheblich sein, zusätzlich zur alltäglichen Arbeit: das Verwalten der Lieferanten, Verkaufsförderungen organisieren, Preise festsetzen, usw.

Eine detaillierte Betreuung dieser Vorgänge ist notwendig um sich zu versichern, dass dieses Programm der Optimierung von allen Lieferanten eingehalten wird und um, während der Ausführung, die genauen Ersparnisse Schritt für Schritt zu messen.      

Phase 4 | Berichterstattung der gezielten einsparungen und weiterempfehlung

COSTBROKERS hält Sie zur Zeit des Aufzeichnens und Abspeicherns Ihrer Ersparnisse auf dem Laufenden und ist darum bemüht, dass Sie mindestens die Qualität haben, die Sie von Ihren Anbietern gewohnt sind. Die Kosten-Optimierung ist für uns, unter keinen Umständen, gleichzusetzen mit einer Minderung der Qualität. Das ganze Gegenteil motiviert unsere Arbeit von Tag zu Tag.   

Gelingt es, Einsparungen zu erreichen bei einem Projekt, bei dem eine Partnerschaft mit einem Lieferanten vorhanden ist, ist die Herausforderung noch grösser. Der Aufwand bei der Bearbeitung der Veränderung, kann erheblich sein, sowohl für das Team unseres Kunden, als auch für das Team des Lieferanten. Die Erklärung dieses Projektes muss klar und bündig sein, damit die Lieferanten den Einsatz verstehen, der Grund warum sie sich in dieses gemeinsame Projekt investieren und das ist das, was wir von ihnen erwarten.

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen und Lösungen

Interessiert ?

Comments are closed.